In Formatica gewinnt bei Filmnach8

Jul 18

Als ich vor einigen Jahren mit meiner Familie auf einem Wochenend-Ausflug in München war, sah ich mir damals auch einen Film im Münchner IMAX-Kino an.
Mittlerweile ist IMAX Pleite. Deshalb sehe ich jetzt, einige Jahre später, auf Münchens größter Leinwand meinen eigenen Film. Wahnsinn!

Es ist das Finale des Kurzfilmfestivals Filmnach8 und wir sehen die acht Filme, die die Vorrunden des Festivals gewonnen haben.
Am Ende erhält „In Formatica“ als einer der Gewinnerfilme dann sogar den 3. Preis der Jury. Vielen, Dank an Prof. Toni Lüdi & Co.! Und über die 3.000 € Produktionsförderung für den nächsten Film freuen wir uns ganz besonders!